Kommende Events
bei Herz & Salbei

Hier findest du geplante Events, für die du dich schon anmelden kannst.
Wenn du dich für zukünftige Events interessierst und gerne informiert werden möchtest dann melde dich sehr gerne für meine Monatsbotschaft an.

⠀⠀

18. & 19. Februar 2023: ⠀⠀⠀ ⠀⠀⠀⠀⠀ ⠀⠀⠀⠀⠀⠀ ➳ Zeremonie mit Heiliger Pfeife & Mama Cacao

➳ Am Samstag 18. Februar begleitet uns Lotta Marei Allewelt durch die Zeremonie der Heiligen Pfeife.
Die Zeremonie der Heiligen Pfeife geht auf eine alte Überlieferung der amerikanischen Ureinwohner zurück. Sie unterstützt dich auf dem Weg zu mehr Freiheit und Balance. Durch gesprochene Gebete gehen wir im Kreis in direkten Kontakt mit allem was ist, dem Schöpfer, Krafttieren und Naturgeistern. Ein Raum für Verbindung, Erkenntnisse und Harmonie.

❍ Anschließend begeben wir uns mit Anna Jargstorff in ein Ritual mit der Heilpflanze Theobroma Cacao.
Wir laden Mama Cacao zu uns in den Kreis ein und reisen anschließend in einer geführten Energiereise in unseren Seelengarten. Dort lassen wir los, was uns nicht mehr dient und dürfen voller Vertrauen Botschaften empfangen, die Körper und Seele im Hier und Jetzt nähren und unsere Erfahrungen aus der Heilige Pfeife stärken.

꩜ Am Sonntag 19. Februar finden wir uns zu einem Integrationskreis zusammen.
Hier hast du die Möglichkeit deine Erfahrungen von Samstag zu teilen, Gedanken und Erkenntnisse in Worte zu fassen und so deinen Integrationsprozess zu unterstützen. Hier ist Raum für alles was dich beschäftigt und was gesagt werden möchte. Diesen Tag gestalten wir individuell, ganz nach Gruppenenergie.

Nach deiner Anmeldung bis zum 11. Februar erhältst du zusätzlich noch zwei liebevoll zusammengestellte Zeremonie-Pakete mit kleinen Gaben und zeremoniellem Cacao für das Cacao Ritual.

Weitere Informationen zum Ablauf und zur Vorbereitung erhältst du bei Anmeldung.

Wir freuen uns auf dich.

Liebe Grüße, Lotta & Anna

. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .
Kontraindikation:
Dieses Event ist leider nicht geeignet, bei psychiatrischen Diagnosen (z. B. Psychose, manisch-depressive Erkrankung) oder bei vorgefallenem Herzinfarkt oder Schlaganfall, Trombosen, Epilepsie, Suchterkrankungen oder wenn du Antidepressiva wie SSRIs einnimmst.

. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

Wenn du gerne Cacao erstmal für dich ausprobieren möchtest, dann kannst du über folgenden Link Cacao von GoodMood-Food bestellen.
Über meinen Link zu kaufen bedeutet für mich eine kleine Unterstützung mein Herzensprojekt in die Welt zu tragen, ohne dass du bei deinem Einkauf mehr bezahlen musst. Und du beziehst deinen Cacao außerdem von einer ethischen Quelle, ohne Zwischenhandel und supportest die Farmer*Innen vor Ort.

Danke dir für deine Unterstützung.

. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

18. März 2023: ⠀⠀⠀ ⠀⠀⠀⠀ ⠀⠀⠀ ⠀ ⠀ ⠀⠀⠀⠀⠀⠀ ➳ Mo(ve)ment of Self in Duisburg

Am 18. März bekommst du zum ersten Mal die Möglichkeit das Format "Mo(ve)ment of Self" im Gruppenformat, offline auszuprobieren - ganz unverbindlich, auf Spendenbasis, d. h. du entscheidest selbstverantworlich wie hoch der Energieausgleich für die Session ausfällt (empfohlen zwischen 10 € - 30 €).

❍ Die circa 120 minütige Session findet am 18. März 2023 in Duisburg / NRW statt. Die genaue Adresse wird noch per Mail mitgeteilt.

In einer Gruppe von drei bis sechs Frauen* werden wir uns achtsam in die Verbindung von Körper, Geist und Seele begeben und uns auf die Bewegungen unserer Körper einlassen, um uns selbst und unsere innere Weisheit zu entdecken. Dabei leite ich dich sanft und aufmerksam durch die Session und lasse dir gleichzeitig den Freiraum, den du brauchst, um dich fallen zu lassen und dich auszudrücken. Anschließend kommen wir in die körperliche Entspannung und runden anschließend mit einem Sharing im Kreis diese Selbsterfahrung ab.

❍ Körperliche Vorraussetzungen / Erfahrungen:
Keine - come as you are - jede Frau* kann sich auf ihre ganz eigene Art bewegen, dafür ist keinerlei Vorerfahrung nötig. Dein Körper = deine Bewegung.

❍ Kleidung:
Trage gerne Kleidung, in der du dich schön und wohl fühlst und in der welcher du dich gut bewegen kannst.

❍ Schuhwerk:
Wir bewegen uns barfuß - wenn du möchtest, kannst du gerne Socken mit Stoppernoppen oder Turnschlappen tragen.
Normale Socken sind wegen der Ausrutschgefahr nicht geeignet.

❍ Mindset:
Wir begegnen uns hier im Kreis, auf Augenhöhe und bewegen uns in einem wertfreien Raum. Dein Körper = Deine Bewegungen. Alles was in der Session gesehen, gefühlt und im Sharing gesprochen wird, bleibt hier im Kreis.

Wenn du in (Trauma-)therapeutischer Behandlung sein solltest, dann sprich bitte deine Teilnahme vorab mit deinem / deiner Therapeut*in ab.
⠀⠀
➳ Schreibe mir sehr gerne eine E-Mail, dann setze ich dich direkt auf die Teilnehmerliste:

Hab einen schönen Tag.

Liebe Grüße,
Anna
❥ ꩜ ❍